Kategorie - Soundobjekte  
  >> Nec Plus Ultra / Crossover 3
    Jahr:2006
Wvznr: 601
Interaktive Klangistallation über zwei Länder via Internetstandleitung. 4 outdoor -Lautsprecher. 2 Computer,Computergesteuerte kameras.
CROSSOVER le passage
Kuratorin: Silvie Aigner
Akusti?na instalacija / Akustische Installation: [NEC PLUS ULTRA]

Kraj dogajanja/Orte
Koroška galerija likovnih umetnosti, Slovenj Gradec [Windischgrätz]
Kunstverein Kärnten, Künstlerhaus, Klagenfurt [Celovec]

Über den Eingängen beider Häuser ist jeweils eine Kamera montiert, die die Besucherfrequenz erfasst. Sobald z.B. ein Besucher das Künstlerhaus in Klagenfurt betritt löst er am Platz vor dem Museum in Slovenj Gradec ein Kärntnerlied aus – und umgekehrt, sobald ein Besucher des Museums in Slovenj Gradec betritt, löst er in Klagenfurt am Vorplatz des Künstlerhauses ein Slowenisches Volkslied aus.

Kein Haus kann vor seiner eigenen Tür bestimmen was vor Ort vorgeht, wohl aber kann es am Vorplatz des anderen Hauses das Geschehen beeinflussen.
(Da der einzelne Besucher a priori nicht weiß was er woanders „anrichtet“, wird er bei besserer Kenntnis des Zusammenhangs vielleicht versuchen als entfernter Akteur ein ausgedehntes „Platzkonzert“ vor dem Haus des Anderen auszulösen).

Das Tonmaterial besteht aus Volksiedern der Region, die trotz unterschiedlicher Sprache möglichst ähnlich klingen sollen, damit ein etwas unsicheres Déjà vu im Passanten entsteht.



Nad vhodoma obeh zgradb je montirana kamera, ki zaznamuje frekvenco obiskovalcev. Ko obiskovalec vstopi skozi vhod Künstlerhausa v Celovcu, na trgu pred muzejem v Slovenj Gradcu sproži koroško pesem - ter obratno, ?im prestopi obiskovalec prag muzeja v Slovenj Gradcu, sproži slovensko narodno pesem, ki zazveni pred hišo umetnikov / Künstlerhausom.

Nobena od hiš ne more dolo?ati dogajanja pred njenim vhodom, lahko pa vpliva na dogajanje pred drugo hišo. [Ker posamezni obiskovalec a priori ni seznanjem s tem, kaj „povzro?i“, bo morda v zavesti kako lahko vpliva, skušal, da iniciira kot oddaljeni akter „platzkonzert“ (koncert na trgu) pred hišo drugega].

Akusti?no gradivo sestavljajo ljudske pesmi koroške regije, ki kljub drugemu jeziku namenoma zvenijo ?im bolj podobne, kar pri mimoido?ih povzro?i ob?utek negotovosti, déjà vu.



Zbori/Chöre

Klagenfurt [Celovec]: Vaš?ane pojo; Lindner Dreigesang; Jakob Petekin-Gallus; SG Oisternigg;
Smrtnik-Quintett


Technischer Support: Plugged, Jürgen Lentsch, Manfred Hofer



 
 
impressum | datenschutzerklärung | 2004 - 2021 tomas hoke