Kategorie - Lichtarbeiten  
  >> Alfagas 1
    Jahr:2007
Wvznr: 616
10 orange Lisenen a´200 cm, 4 weiße Lampen; Gesamtlänge der Installation 18 m
An der Südfassade der Heunburg Theater k.l.a.s. zum Stück: Nordost von Torsten Buchsteiner.

Die Lichtinstallation bezieht sich direkt auf das Stück - im Besonderen auf die fragile, spannungsgeladene Konstellation der drei Protagonistinnen. Das zwischen Wut und Ohnmacht, Agitation und starres Hinnehmen entstehende labile Gleichgewicht suggeriert aus den Bildern dieser Schicksalsgemeinschaft eine Art innere Komplizenschaft: Die Staatsgewalt lässt alle verlieren, die Kraft weiter leben zu können kommt nicht aus der Gesellschaft, sondern aus dem Erzählen.
Wie ein im Wurf befindliches Mikado erstarren die Lisenen zu einem dynamischen Bild. Keine Lisene steht im gleichen Winkel, teilweise überkreuzen, unterwandern und verfolgen sie sich. Am Ende leuchten die letzten 4 weißen Lampions des verwüsteten Theaters ...



 
 
impressum | datenschutzerklärung | 2004 - 2021 tomas hoke